Sommerfest-Deluxe
206 Views

Nach reichlich Vorbereitungen startete diesen Samstag unser Sommerfest.
Bei Getränken, diversen Speisen und Hüpfburgen, machten unsere Frauen den sportlichen Auftakt gegen Einheit Breitenbach. Unsere Mädels waren gut aufgelegten, scheiterten lange aber wie so oft an der Chancenverwertung. Nach der Pause platzte aber der Knoten und es hieß 6:1 für uns. Alle Spielerinnen kamen zum Einsatz die neue Anzeigetafel wurde erfolgreich eingeweiht.
Der Nachmittag wurde dann vom Volleyballturnier geprägt, welches in das Abendspiel unsere 2. Mannschaft/Alten Herren überging. Die Gäste aus Walschleben hatten Personalprobleme, ließen uns aber nicht im Stich und reisten dennoch an. Sie konnten sich dann auch mit 2:3 durchsetzen. Für unsere Männer trafen Steffen Markscheffel und Florian Karl. Der Sport hatte dann Feierabend, aber bis tief in die Nacht war noch Leben auf dem Sportgelände.
Der Sonntag startete dann mit unsere G-Junioren. Hier gab es das Turnier mit Vogelsberg und Sprötau. Dazu zeigten sich unsere allerjüngsten mit dem ersten Spielchen. Während die ersten Mäuler schon gestopft wurden, traten unsere F-Junioren gegen Großrudestedt an. In einen abwechslungsreichen Spiel setzten sich die Gäste knapp durch. Für unsere Kinder war es übrigens ein Highlight nicht als Einlaufkinder bei Männern dabei zu sein, sondern das heute ihre Vorbilder der 1. Mannschaft mit Ihnen, als Einlauf-Erwachsene dabei waren !
Am Nachmittag hätte dann der Saisonabschluss unsere 1. Mannschaft gegen Schwerstedt angestanden. Nach vielen Überlegungen der letzten Tage hatten wir uns dafür entschieden dieses Spiel nicht auszutragen. Für die Tabelle hatte dies keinen wichtigen Einfluss. Zuviele negative Schlagzeilen hatten die letzten Partien gegeneinander gemacht - kein Rahmen für eine Veranstaltung wie die heutige. Mehr Worte dazu sparen wir uns an dieser Stelle. Am Ende war eine Entscheidung, die nicht besser hätte sein können. Aus einem kleinen geplanten Mixturnier wurde zu einem Zuschauermagnet an dem 40 Spieler und Spielerinnen teilnahmen. Die zahlreichen Besucher sahen nicht nur Tore und lustige Einlagen... Neben dem zelebriertem Kariereende von Ken Hofmann, gab es sogar einen Flitzen für ein Foto vom neuen Kreisligatorschützenkönig - Luis Klaß! Zurecht bedankte sich Turnierorganisator Sebastian Eichhorn dann bei allen Beteiligten und Zuschauern. Dann war Zeit zum Ausruhen, Essen und Trinken.
Den krönenden Abschluss bildete dann das Public Viewing des deutschen WM-Spiels bei dem fast die Sitzplätze ausgingen !

In eine paar Sätzen und sportlichen Ergebnissen lässt sich nicht ausdrücken was an diesem Wochenende los war - einfach überwälltigend !

Auch wenn das fast gar nicht möglich ist möchten wir uns an dieser Stelle bei alle den fleißigen Helfen der verschiedenen Abteilungen bedanke. Der Unermüdlichen Besatzung am Getränkewagen und am Grill, unseren Abteilungen, dem Burschenverein Orlishausen, der Dorfgemeinschaft, Stephanie Kuhn, natürlichen allen Gästen und allen die wir vielleicht vergessen haben. Es war super !!!!!

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

||| letztes Update: 16.07.2024 |||

 
 
 

Hilf uns hier ganz einfach mit je einem Klick pro Tag. Danke !

 
 
 
 


Hauptsponsoren:


Juli 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Besucher gesamt:

 
 
 
 
 
 
 
 

Besucher heute:

 
 
 
 
 
 
Website des SV Frohndorf/Orlishausen 0