Mein Verein... Dein Verein

News-Blog
1. Mannschaft erleidet unnötiges Pokalaus

Nach den letzten guten Wochen in Liga und Pokal wollten die Frohndorfer, ohne u.a. Kevin Unverricht (Gelbsperre), gegen Kreisligist Borntal Erfurt 2 gern ins Pokalachtelfinale einziehen.
Im Duell zweier junger Teams starteten die Gäste spritzig und dominant. Somit war das frühe 0:1 nach fünf Minuten auch nicht überraschend. Nachdem Robin Schmidt einen mehr als fragwürdigen Strafstoß parierte, wurden seine Vorderleute aber immer besser. Die Erfurter blieben mit einer schnellen Offensive zwar immer gefährlich, wirklich spielen taten aber nur noch die Hausherren. Mehrere gute Chancen wurden aber nicht genutzt. Der Ausgleich schien nur noch eine Frage der Zeit, doch es ging mit dem Rückstand in die Pause. Frohndorf blieb zunächst Chef im Ring, klare Chancen gab es nun aber weniger. Spätestens als man den Borntalern mit dem Ballverlust in der Defensive das 0:2 ermöglichte (76.), ließen sich Diese weit zurück fallen. Während sich der SV daran mehr oder weniger die Zähne ausbiss, machten es die Erfurter clever mit langen Bällen die vorn gesichert wurden. So blieb es beim 0:2 und dem Pokalaus für die Eichhorn-Elf. Da man sich bei den Gastgebern nicht beherrschen konnte und in der Nachspielzeit eine überflüssige rote Karte selbst einhaldelte, soll hier auch der Mantel des Schweigens über die sonstige Leistung des "Unparteiischen" gelegt werden.
Letztendlich gewann heute nicht das bessere, aber cleverere Team. Spieldetails Videohighlights

192 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

||| letztes Update: 29.11.2021 |||



Hauptsponsoren:


November 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Website des SV Frohndorf/Orlishausen [-cartcount]