Mein Verein... Dein Verein

News-Blog
Erste und SV-Fans bereichern Fahrradhaus-Gräfe-Cup
101 Views

Nach dem Gewinn des Quali-Tuniers stand heute mit dem Fahrradhaus-Gräfe-Cup der Nachfolger des früheren Sonnenlandcups für die Jungs unserer 1. Mannschaft an. So pompös wie früher - mit Banden und VIP-Räumen - kam die Veranstaltung freilich nicht daher. Mannschaften ausschließlich aus Landesklasse und sogar Landesliga (und dem SV) sorgten aber für ein namenhaftes Starterfeld und lockten über 300 Zuschauer an. Etwa ein Drittel davon kamen in "Schwarz/Weiß" und hatten damit sicher ihren an Anteil, am sportlich gutem Auftriff des SV Frohndorf/Orlishausen.
Im ersten Gruppenspiel hatte man es mit Ortnachbarn FSV Kölleda zu tun. Der Gegner wurde seiner Favoritenrolle zunächst gerecht, kam aber nicht zu Toren, sodass die Frohndorfer dann immer besser ins Spiel kamen. Nach einer Zweiminutenstrafe für den FSV lag sogar der Sieg für den SV in der Luft, jedoch agierte man dann zu überhastet. Somit blieb es bei einem guten 0:0.
Thüringenligist Erfurt Nord (und späterer Turniersieger) wurde dann gleich eiskalt erwischt. Zwei unserer 17 jährigen - Julian Butz und Bastian Weidich trafen zur frühen 2:0 Führung. Die Erfurter legten aber später eine Schippe drauf und kamen wie schon im ersten Spiel (nach 0:3) noch zum Ausgleich.
Um das Halbfinale zu erreichen musste gegen den VfB Artern dann ein Sieg her. Nach der Führung durch Julian Butz war es aber weiter das Turnier der vielen Unentschieden und es hieß letztlich 1:1.
Mit 3 Punkten aber ohne Niederlage (!) blieb dann "nur" Rang 3 in den Gruppe. Dabei hätte man hier uns da sogar mit sich hadern können, weil noch mehr drin war, was aber auch nur die starke Leistung an diesem Tag unterstreicht. Der Anhang auf der Tribüne wusste es zu würdigen.
Erst im Spiel um Rang 5 musste man sich an diesem Tag geschlagen geben. Gegen die Gastgeber vom FSV Sömmerda, wusste man nicht weniger zu überzeugen aber verlor spät mit 0:2.
Bei der Wahl zum Besten Torwart "scheiterter" unsere Paul "Sterni" Stern nur knapp - hätte den Titel sicher aber auch verdient.

Wir bedanken uns rechtherzlichen Beim FSV Sömmerda für das Turnier - sicher konnte das SV-Team sowie die Zuschauer ihren Teil zurückgeben.

Die Elf von Sebastian Eichhorn startet mit diesem positiven Erlebnis damit nun in die Vorbereitung auf die Rückrunde !

 

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

||| letztes Update: 23.01.2023 |||





Hauptsponsoren:


Januar 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
Website des SV Frohndorf/Orlishausen 0