Mein Verein... Dein Verein


Jetzt SV-Handy-App laden...


weitere Sportarten:




Vereinsinfos:

 

Vereinskennung: 17006

Mitgliederzahl: 287
ältestes Mitgl.: Willi Pohl

jüngstes Mitgl.: Maja Matschuck (*08.05.2015)
neuste Mitglieder:
01.08.19: Leopold Dumoulin (Fußball Kinder)
01.08.19: Erik Wenke (Fußball Kinder)
01.08.19: Martin Wagner (Fußball Trainer)
28.07.19: Wilhelmine Mänz (Fußball Frauen)
16.07.19: Hannes Kupke (Fußball Junioren)
02.07.19: Antonio Stanic (Fußball Junioren)
01.07.19: Wolfgang Kühndorf (Fußball Männer)



DE44 8205 1000 0100 1056 70
DE
Ulrich befeuert Torfestival für Erste

ligam1kkAuch ohne einmal mehr viele Stammspieler war die Ausgangslage heute klar. Der gastgebende SV Frohndorf/Orlishausen war auf dem Papier klarer Favorit gegen die SG Udestedt. Dieser Ausblick hätte aber auch trügen können. Die Gäste sind noch punktlos letzter, jedoch zeigten sie in den letzten Jahren solide Leistungen und machten es Frohndorf stehts schwer.
Es sollte aber eine klare Angelegenheit werden. Die Gäste waren zu Beginn der erwartet unbequeme Gegner und hätte nach 5 Minuten sogar verdient führen können. Frohndorf konnte sich spielerisch zunächst nicht durchsetzen.
Von Minute zu Minute setzte sich die individuelle Klasse der Hausherren aber mehr durch und Mitte der 1. Halbzeit fielen dann auch Tore. 9:0 hieß es am Ende. Hannes Ulrich zeigte sich dabei besonders treffsicher und netzte erstmals 4fach ein. So stand heute sogar Toptorjäger Chris Kanzler im seinem Schatten (2 Tore). Weiterhin trafen Marvin Klaß, Alexander Hinkeldein und Tordebutant Jakob Reifenstein. Dass dessen Treffer in Minute 66 "schon" der letzte an diesem Tag war, lag an der heute schlechten Chancenverwertung der Gastgeber. Diese verhinderte ein Ergebnis weit im zweistelligen Bereich, wobei die Gäste auch so schon zu bedauern waren.
Frohndorf/Orlishausen gewann auch in der Höhe verdient, musste dabei aber nicht an die eigenen Grenzen gehen. Einmal mehr stand hinten die Null und ein weiteres mal konnte man die vielen Ausfälle kompensieren. Somit Co-Trainer Norman Schröder zufrieden mit seinem Team. Spieldetails Videohighlights

47 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden