Mein Verein... Dein Verein

News-Blog
1. Mannschaft Auswärts knapp unterlegen
115 Views

ligakl2020Zu Gast in Werningshausen erwarteten die Frohndorfer heute eine schwer Aufgabe. Zwar lag der Gegner 3 Zähler hinter dem SV und hat bisher die meinsten Gegentore aller Teams kassiert, doch heute konnten die Gastgeber - wie bisher selten in der Saison auf ihre starken slowakischen Spieler zurückgreifen (so wurde zuletzt Großrudestedt 2 im Pokal deutlich besiegt). Zugleich musste Frohndorf auf 8 Stammkräfte verzichten, darunter der beste Torschütze - Julian Butz.
All das schien sich zu Beginn aufs Spiel auszuwirkten:

Werningshausen gab das Tempo vor und setzte die noch nicht geordnete SV-Defensive immer wieder unter Druck. Das 1:0 nach einer flachen Hereingabe war somit keine Überraschung (5.). Von Minute zu Minute bekamen die Gäste aber mehr Zugriff auf das Spiel. Die Folge war das 1:1 durch Bastian Weidich. Er setzte sich einmal mehr in der Mitte durch und traf sehenswert flach aus 25 Metern. Kurz danach fand ein Freistoß von Luis Klaß nur die Latte. Paul Stein und Chris Kanzler scheiterten am Keeper.

Mit der Leistung seines Teams konnte SV-Trainer Eichhorn zur Pause zufrieden sein. Lediglich das Führungstor fehlte.

Auch danach spielte Frohndorf gut auf, traf aber nicht. Die Hausherren kamen nach einer knappen Stunde zu ihrer besten Phase mit mehreren guten Abschlüssen. Dabei war aber Keeper Götze jeweils stark zur Stelle. Er "musste" auf Grund der Personallage wie die beiden Routiniers Ronny Schübel und Manuel Matschuck heute mit ran. Gerade als man diese Phase überstanden hatte, lag man aus Gästesicht doch zurück. Einen Flankenfreistoß konnte man nicht richtig klären, der spätere Schuss aus spitzen Winkel trudelte erst auf der Torlinie und dann knapp dahinter bis er geklärt wurden konnte. Die Schiedsrichterassistent entschied aber korrekt auf Tor. Danach warf Frohndorf/Orlishausen nochmal mehr nach vorn. Das Spiel wurde aber ruppiger und Werningshausen verteidigte clever, sodass die Gäste nicht mehr wirklich zum Abschluss kamen.

Damit gewannen die Gastgeber dem Spielverlauf nach vielleicht etwas glücklich aber nicht unverdient. Frohndorf enttäuschte auch ob der Personallage nicht. Auf deren Seite verdienten sich in einem guten Team neben Weidich, Kevin Unverricht, Paul Stein und vorallem Paul Dittmar Bestnoten. Spieldetails 

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

||| letztes Update: 05.12.2022 |||




Hauptsponsoren:


Dezember 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
Website des SV Frohndorf/Orlishausen 0