Mein Verein... Dein Verein


Jetzt SV-Handy-App laden...


weitere Sportarten:




Vereinsinfos:

 

Vereinskennung: 17006

Mitgliederzahl: 287
ältestes Mitgl.: Willi Pohl

jüngstes Mitgl.: Maja Matschuck (*08.05.2015)
neuste Mitglieder:
08.02.19: Paul Stein (Fußball Männer)
03.01.19: Stephan Lange (Fußball Männer)
01.09.18: Helga Müller (Aerobic)
01.09.18: Toni Grosch (Fußball G-Jun.)
01.09.18: Ian Grünke (Fußball G-Jun.)
01.09.18: Theo Hansmann (Fußball G-Jun.)
25.08.18: Pit Trebes (Fußball C-Jun.)



DE44 8205 1000 0100 1056 70
DE
Frauen gewinnen Derby

ligafrlkEinen verdienten aber doch mühsamen Sieg konnten Frohndorf/Orlishausens Frauen heute beim Lokalrivalen FSV Kölleda einfahren.
Trotz Personalproblemen hatten die Gäste den Tabellenvorletzten im ersten Durchgang gut im Griff. Wegen mangelnder Chancenverwertung stand es zur Pause aber "nur" 2:2. Kölleda konnte die zweimalige Führung der starken Susann Wehr (2./19.) jeweils egalisieren (6./42.). Nach der Pause wurde die Partie zusehens zerfahrener. Sara Hergt entschied das Spiel dann aber zu Gunsten des SV. Nachdem ein Schuss von ihr zunächst nur an die Latte ging, machte sie es Minuten später noch besser. Erneut traf sie aus der Ferne das Gebälk, von da ging das Leder an den Rücken der Keeperin und ins Tor. Die letzte Viertelstunde brachten die Gäste dann mehr oder weniger souverän über die Zeit.
Für Frohndorf war es der vierte Erfolg im vierten "Kreiskräftemessen" in dieser Saison (2 Siege gg. Kölleda, 2 Siege gg. Riethnordhausen).
Nach dem Spiel wurden dann die Weichen für die Zukunft gestellt. Somit gehen beide Teams im nächsten Jahr wohl als SG Frohndorf/Orlishausen/ Kölleda in der Landesklasse an den Start und bilden so ein schlagkräftiges Team. Spieldetails

170 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden