Mein Verein... Dein Verein


Jetzt SV-Handy-App laden...


weitere Sportarten:




Vereinsinfos:

 

Vereinskennung: 17006

Mitgliederzahl: 287
ältestes Mitgl.: Willi Pohl

jüngstes Mitgl.: Tessa Matschuck (*25.10.2019)
neuste Mitglieder:
01.12.19: Antonia Franke (Fußball Kinder)
01.11.19: Louis Quesada Hernandez (Fußball Kinder)
01.11.19: Lea Fischer (Fußball Kinder)
15.10.19: Jamie Sixta (Fußball Kinder)
15.10.19: Colin Köhle (Fußball Kinder)
02.10.19: Oskar Anger (Fußball Kinder)
01.10.19: Mattis Köcher (Fußball Kinder)
01.10.19: Svea Köcher (Fußball Kinder)
01.10.19: Henry Fricke (Fußball Kinder)
01.08.19: Leopold Dumoulin (Fußball Kinder)
01.08.19: Erik Wenke (Fußball Kinder)



DE44 8205 1000 0100 1056 70
DE
Erste mit dritten 3:2 in Folge

liga1kkDurch die Langzeitverletzten und die heutigen sonstigen Ausfälle blieben Sebastian Eichhorn nur 10 Spieler übrig. So musste er selbst und Spieler der 2. Mannschaft aushelfen. Gegen den Tabellenzweiten, der Kreisoberligareserve von Motor Gispersleben, standen die Zeichen also nicht gut.
Dennoch nahm Frohndorf/Orlishauen das Heft gleich in die Hand und ließ die Gäste erstmal kaum aus der eigenen Hälfte kommen. Zunächst sprangen dabei aber keine echten Chancen heraus. Für das verdiente 1:0 halfen die Gäste dann mit - einen Abstoß von deren Tor beförderte der Motor-Mannschaftskapitän, der ansonsten auch nur mit Fouls und Lamentieren auffiel, wieder zurück Richtung eigenes Tor. Andrè Mägdefessel schalte schnell, gewann das Laufduell und netzte ein (5.). Danach hatte man Pech dass Ken Hofmann verfrüht wegen angeblichen Abseits zurück gepfiffen wurde. Zehn Minuten nach dem 1:0 ließ Mägdefessel die ganze "Gispi"-Abwehr alt aussehen. Er lief bis zum Tor durch und schloss ab. Seinen Schuss konnte der Keeper noch vorm Einschlag hindern, doch von ihm gelang der Ball zum nachgelaufenen Manuel Matschuck, der nur noch zum 2:0 einschieben musste. Kurz darauf hatte Silvio Dienemann die Chance zum 3:0 aus 16 Metern, aber verzog. Erst dann kamen die Erfurter besser ins Spiel und kamen zu ersten Großchance, doch Heimschlussmann Christian Götze rettete im 1gegen1. Bei Frohndorf musste nach Foul dann aber mit Mägdefessel der beste Spieler verletzt vom Platz, wonach nach vorn die Entlastung merklich fehlte. Doch die Gäste taten einem zunächst den Gefallen und schadeten sich mit einer mehr als dummen Ampelkarte selbst. Bis zur Pause versuchten die Gastgeber etwas Ordnung ins Spiel zu bringen.
Mit der 2. Halbzeit warfen die Gäste personell nochmal alles nach vorn. Wurden aber gleich kalt erwischt. Nach einer Ecke von Ken Hofmann stand der eigentlich gelernte Torwart Klaus Streckhardt richtig und vollendete sehenswert zum 3:0. Wenn man den Gästen etwas zu Gute halten wollte, dann dass sie sich auch danach nicht aufgaben und weiter nach vorn spielen wollten. Das gelang zunächst aber kaum und Frohndorf verpasste es durch den starken Streckhardt, und später Ingolf Thiel und Matthias Leim bei Großchancen die Entscheidung herbei zuführen. Auch weitere Abschlüsse brachten kein Tor. Dieses machten dann aber die Gäste. Ein SV-Angriff wurde eher weniger regelkonform gestoppt. Beim anschließenden Konter spekulierte man hinten auf Abseits anstatt mitzugehen, sodass bei der anschließenden Hereingabe die Meter fehlten (67.). Das Tor gab Gispersleben weiter Aufwind, doch eigentlich konnte dabei keine echte Gefahr beschworen wurden. Erst kurz vor Schluss zeigte Schiri Heinemann mehr als fragwürdig auf den Punkt. Götze hielt den Strafstoß aber bravorös. Die anschließende Ecke konnte man aber nur anfänglich klären. Die zweite Hereingabe beförderte Stefan Kuhn zum Anschluss ins eigene Tor. Die letzten Minuten inklusive 5 Minuten Nachspielzeit blieb man aber schadfrei und fuhr einen verdienten 3:2 Heimsieg ein. Die Gäste zeigten sich nach dem Schlusspfiff noch einige Minuten als schlechte Verlierer und machten den Unparteiischen für die Pleite verantwortlich, wo sie doch selbst von der ein oder anderen fraglichen Entscheidung profitierten. Der Schiedsrichter hingegen lag sicher nicht immer richtig, zog seine Linie aber auf beiden Seiten durch. Spieldetails

620 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden