Mein Verein... Dein Verein


Jetzt SV-Handy-App laden...


weitere Sportarten:

Tischtennis
Aerobic

Yoga
Volleyball

Zumba
Ü60-Gymnastik




Vereinsinfos:

 

Vereinskennung: 17006

Mitgliederzahl: 295
ältestes Mitgl.: Gerhard Kahlenberg
jüngstes Mitgl.: Maja Matschuck (*08.05.2015)
neuste Mitglieder:
31.08.17: Collin Schelke (Fußball D-Jun. Fußball)
31.08.17: Erik Beck (Fußball D-Jun. Fußball)
07.07.17: Benjamin Fischer (Fußball Männer)
01.07.17: Philipp Orlishausen (Fußball Männer)
01.07.17: Nils Leifer (D-Jun. Fußball)



DE44 8205 1000 0100 1056 70
DE

Donnerstag, 31. August 2017 - 22:42 Uhr

Auch D1 treffsicher

ligajunkNach dem 16:0 der D2 am Vortag, schlugen auch unsere D1-Junioren heute 16mal zu. Bei der SG Rastenberg gab es es zwar auch zwei Gegentreffer, aber dennoch war es eine klare Angelegenheit für das Team von Daniel Hennicke. Nach der 2:0 Führung aus SV-Sicht machte sich neben einer fragwürdigen Schiri-Entscheidung wohl bemerkbar, dass einige Spieler heute schon ein Schulturnier gespielt hatten, sodass es plötzlich 2:2 stand. Dieser "Wachmacher" belebte auch das Frohndorfer Passpiel wieder und gegen Ende brachen die Gastgeber in einem fairen Spiel ein. Für Frohndorf/Orlishausen trafen Moritz Habermann (6), Moritz Kühndorf, Bastian Weidich (je 3), Henry Köhler (2) und je einmal Nils Leifer sowie Florian Dubbel. Spieldetails


Tags: Junioren 

51 Views

0 Kommentare

Mittwoch, 30. August 2017 - 20:29 Uhr

D2 startet torreich

ligajunkAuch wenn zu erwarten ist, dass unsere D2-Junioren auf Grund des nun jüngeren Alters nicht so durch die Staffel fegen wie noch letztes Jahr bei den E-Junioren, gab es heute zum ersten Saisonspiel doch gleich wieder einen überzeugenden Sieg.
Gegen "Neuling" Fortuna Erfurt legte man in Großbrembach los wie die Feuerwehr und führte zur Pause bereits mit 9:0. Am Ende hieß es 16:0 was gleichzeitig die Tabellenführung bedeutet, wenn man nur das erste Spiel einrechnet. Dabei trafen Jannik Liebermann (6), Michel Leig (3), Nicolas Kreuzig, Jonas Schnock, Lennard Vedder (je 2) und Vinzent Pekarek. Spieldetails


Tags: Junioren 

54 Views

0 Kommentare

Sonntag, 27. August 2017 - 22:10 Uhr

1. Mannschaft startet mit Niederlage

ligam1kkAuch die neue Saison brachte einen kleinen Umbruch für Frohndorf/Orlishausen I mit sich. Doch wie es das Schicksal wollte, startete die Spielzeit, wie die letzte begann. Der Spielplan wollte es, dass man gleich wieder nach Schwerborn fuhr - hier endete die letzte Saison und das mit einem mehr als hitzigen Spiel. Dies sollte sich nach Möglichkeit heute nicht wiederholen. Genau zum richtigen Zeitpunkt meldeten sich Ken Hofmann und Klaus Streckhardt wieder einsatzbereit. Denn die Frohndorfer wollten unbedingt einen Sieg verbuchen; stellt man sich auf Grund der guten Konkurrenz doch auf eine schwere Spielzeit ein.
Durch eine Umleitung ging die Partie mit etwas Verspätung los. Die Gäste mussten sich in den ersten Minuten erst finden. Die gesamte erste Halbzeit lang war es aber auf beiden Seiten ein zähes Spiel, welches sich zwischen den Strafräumen abspielte. Der Kampf stand wie erwartet im Mittelpunkt und auf beiden Seiten gab es kaum echte Torchance. Während beide Abwehrreihen ihren Job also gut machten, hakte es nach vorn.
Zur Pause reagierte SV-Trainer Eichhorn. Er stellte um und brachte Streckhardt für Wolfer. Dies schien sich positiv aufs Spiel auszuüben. Seine Elf spielte nun gefällig nach vorn und schien die Partie nun zu bestimmen. Wie es aber manchmal so ist, geriet man genau jetzt unglücklich in Rückstand (49.). Bei einem langen Ball, dem der gewählten Spielweise der Schwerbornern, schlug Innenverteidiger Felix Schmidt ein Luftloch und die Hausherren sagten Danke. Frohndorf/Orlishausen musste sich nun erst finden, versuchte es aber mit dem unermüdlich anrennenden Maximilian Mägdefessel weiter mit Angriffen. Meist war es letztlich zu ungenau. Nicht aber als Daniel Schreck perfekt frei gespielt wurde. Er zeigte 11 Meter vorm Tor aber Nerven und verzog. Die Randerfurter machten es besser und erhöhten per Konter auf 2:0 (75.). Frohndorf versuchte es zwar weiter, doch außer bei Mägdefessel schienen nun die Kräfte langsam zu schwinden. Auf der anderen Seite rackerte Lukas Hinkeldein. Er wurde aber immer wieder hart von seinem Gegenspieler bearbeitet. Szenen an denen sich sogar der sonst souveräne Schiri Fitzner ab und zu die Zähne ausbiss. Während die Hausherren noch einige gefährliche Konter fuhren, gelang Frohndorf spät der Anschluss. Nach Flanke von Hinkeldein traf Schreck zum 2:1 (87.). Es sollte aber nicht zu mehr reichen.
Somit startet Frohndorf/Orlishausen I mit einer Niederlage in die neue Saison. Diese war dann vielleicht etwas ungeglücklich aber auch nicht komplett unverdient. Positiv können sie Gäste verbuchen, das man sich von den Provokationen der Hausherren diesmal nicht anstecken ließ - nur ein kleiner Trost. Spieldetails


Tags: 1. Mannschaft 

62 Views

0 Kommentare

Sonntag, 27. August 2017 - 21:08 Uhr

Kantersieg für 2. Mannschaft

ligam2kkMit einem klaren Sieg startete die 2. Mannschaft des SV Frohndorf/Orlishausen in die neue Saison.
Obwohl ohne etatmäßigen Torhüter und Daniel Schreck (half bei der 1. Mannschaft aus) war die Holl-Elf von Beginn an des bestimmende Team und münzte dies dann auch in Tore um.
Mario Weidner stellte die Zeichen per Doppelpack früh auf Sieg (13./16.). Auch wenn die nur zu elft angereißten Gästen dann noch mal verkürzten, führten die Hausherren zur Pause schon klar mit 4:1. Durch ingesamt 5 (!) Treffer von Matthias Leim und einen von Kevin Unverricht übernahm die SV-Elf mit 8:1 somit die Tabellenführung nach dem ersten Spieltag. Dabei hätten beide Teams noch weitere Tore erzielen können - die Zuschauer kamen also auf ihre Kosten. Spieldetails


Tags: 2. Mannschaft 

60 Views

0 Kommentare

Sonntag, 27. August 2017 - 20:55 Uhr

Frauen starten stark in Saison

frtl082017Nach dem alljährigen Trainingslager (Bild) ging es für unsere Frauen direkt zum FFV Erfurt 2. Der Landesklasse-Saisonstart gegen den Verbandsligaabsteiger lief dann nach Maß.
Den Gastgeberinnen fehlten bei einigen B-Juniorinnen etwas die Erfahrung, was Frohndorf zu einer überlegenen Vorstellung ausnutzte. Das 0:1 kurz vor der Pause durch Julia Wiegert wirkte nochmal extra motivierend. Somit schossen Ricarda Schwandt, Silke Köttig und Sara Hergt einen klaren und verdienten Auswärtssieg heraus. Spieldetails


Tags: Frauen 

67 Views

0 Kommentare

Sonntag, 27. August 2017 - 11:40 Uhr

Siegreicher Saisonstart für D1

ligajunkMit dem Heimspiel gegen Weißensee startete unsere D1 heute erfolgreich in die neue Saison. Nach dem 21:1 Pokalerfolg gegen Bischleben konnte ebensfall ein klarer Sieg zum Saisonstart eingefahren werden.
Die Gastgeber begannen motiviert und gut eingestellt. Durch die Tore von Moritz Kühndorf (3), Moritz Habermann (2) und Bastian Weidich sah es mit 6:0 zur Pause nach einem ähnlichen hohen Sieg wie im Pokal aus. Während Torhüter Anakin Schwandt vor der Pause bei einem Konter noch stark rettete, nahmen sich seine Vorderleute im zweiten Durchgang eine 10 Minuten Auszeit, sodass die Gäste noch auf 6:2 verkürzen konnten. Dabei blieb es dann. Spieldetails


Tags: Junioren 

61 Views

0 Kommentare

Samstag, 26. August 2017 - 12:57 Uhr

Trauer um Gerhard Grünke

ggruenke-ripMit großer Trauer mussten wir den kürzlichen Tod von unserm Sportfreund Gerhard Grünke, im Alter von erst 66 Jahren, zur Kenntnis nehmen.
So traurig der Abschied ist so überraschend kam er auch. Gerhard stand noch voll im Leben und war auch sportlich noch sehr aktiv. Er hielt sich nicht nur eigenständig fit, sondern betrieb nochimmer AltHerren-Fußball. Noch vor 3 Jahren spielte er aktiv in unsere 3. Männermannschaft und war dort absoluter Leistungsträger.
Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und Freunden.


Tags: 3. Mannschaft AltHerren Verein & Website 

125 Views

0 Kommentare

Sonntag, 20. August 2017 - 20:37 Uhr

D1 souverän in nächster Pokalrunde

Bei Bischleben I traten unsere D1-Junioren heute im Pokal zum ersten Pflichtspiel der Saison an. Durch die Abstellung der Fehler aus den Testspielen und gutes Passspiel wurden die Gastgeber von Beginn an hinten rein gedrückt und die Partie früh entschieden. Somit bot Halbzeit 2 auf dem gepflegten Untergrund die Möglichkeit noch Dinge zu probieren. Beim deutlichen 21:1 Auswärtssieg trafen Moritz Kühndorf (6) und Moritz Habermann (4) am häufigsten.


Tags: Junioren 

63 Views

0 Kommentare

Freitag, 18. August 2017 - 23:01 Uhr

Erste gewinnt letzten Test

testspielIn Vogelsberg unter Flutlicht ging es für Frohndorf, im Hinblick auf den Saisonstart, darum eine Lösung für die Offensivausfälle zu finden.
Und zunächst konnte man aus SV-Sicht auch zufrieden sein. Keeper Robin Schmidt hatte zwar zunächst Glück nicht eingreifen zu müssen, als seine Abwehr einen langen Ball unterlief und der Angreifer frei versagte, doch vorn legte Frohndorf dann los. Nach 10 Minuten wurde Lukas Hinkeldein am rechten Strafraumeck von den Beinen geholt. Den fälligen Freistoß verwandelte Manuel Matschuck. Zwei Zeigerumdrehungen später wurde Hinkeldein perfekt von Henry Wolfer bedient und verwandelte eiskalt. Und in Minute 18 hieß es dann schon 0:3. Chris Kanzler wurde in der Mitte frei gespielt. Sein Schuss aus 12 Metern wurde dann noch unhaltber abgefälscht. Mitte der ersten Hälfte nahmen die Gäste etwas das Tempo raus und die Partie war nun ausgeglichen. Der Anschlusstreffer der Hausherren mit dem Pausenpfiff war aus Frohndorfer Sicht durch einen Abstimmungsfehler zwar unnötig, für Vogelsberg aber sicher verdient.
Die zweite Halbzeit verlief dann etwas ruhiger, wobei es zunächst noch zwei Treffer gab. Erst konnte Daniel Schreck den Ball trotz Zusammenprall zum 1:4 über die Linie drücken. Kurz danach stellte Vogelsberg den alten Abstand wieder her. Ein Konter konnte nicht richtig geklärt werden, sodass Schmidts Gehäuse dann verwaist war. Den Rest der Partie spielte Frohndorf/Orlishausen ein paar gefällige Angriffe. Vogelsberg wusste vorallem durch die Mitte immer wieder gefällig zu kombinieren. Auch durch den einsetzenden Regen gab es aber nur noch wenig klare Torszenen. Somit blieb es beim 2:4 in einer fairen Partie.
In der nächsten Woche geht es dann für die Eichhorn-Elf darum die positiven Dinge beim Saisonauftakt in Schwerborn zu bestätigen.


Tags: 1. Mannschaft 

81 Views

0 Kommentare

Sonntag, 13. August 2017 - 20:25 Uhr

Zweite schlägt sich bei Pokalaus gut

feld-pokalHeute empfing die 2. Mannschaft den Kreisligafavoriten vom FC Gebesee in der ersten Pokalrunde.
Beim letztlich 0:4 (0:1) schlug sich die Elf von Marcel Holl aber achtlich. Wer weiß, was passiert wäre wenn Mario Weidner seinen Riesen zum 1:1 verwertet hätte.
Am Ende war der Sieg der läuferisch und spielerisch besseren Gäste in einem fairen Spiel aber völlig verdient, und dieser auch wegen zweier Lattentreffer in der Höhe gerecht. Mit der Verletzung von Klaus Streckhardt gab es aber einen Wehrmutstropfen. Er sollte in zwei Wochen dann eigentlich für die 1. Mannschaft auf Torejagt gehen, brach sich aber schon in Minute 10 das Nasenbein. Spieldetails


Tags: 2. Mannschaft 

94 Views

0 Kommentare

Sonntag, 6. August 2017 - 20:12 Uhr

Sprötau erneut eine Nummer zu groß für Erste

testspielHeute kam es zum zweiten mal in dieser Vorbereitung zum Testspiel der 1. Mannschaft gg. den Sprötauer SV. Erneut fand die Partie in Sprötau statt. Gegen die klar favorisierten Hausherren ging es für die Eichhorn-Elf wieder primär darum, den Spielfluss des Gegners mit viel Laufarbeit zu stören. Dies gelang vor 2 Wochen weniger gut (5:2).
Beide Teams starteten zum "Hinspiel" personell verändert. Vor allem Frohndorf schien dies zunächst gut zu tun. Mit gutem Verschieben und "Pressing" ließ man den Kreisligisten nicht ins Spiel kommen und provozierte so auch das Eigentor zum 0:1 (7.). Der Kreisligist wurde dann aber aktiver, während die Gäste sich davon etwas beeindrucken ließen. So drehte Sprötau schnell die Partie und führte zur Pause schon mit 4:1. Aus Frohndorfer Sicht fielen davon 2 Treffer aber viel zu einfach. Nach dem Seitenwechsel ging es mit spielbestimmenden Hausherren weiter. Dies nutzten sie auch zum 5:1. Doch wie bei diesem Kopfballtor nach einer Flanke ging es später bei einer Ecke viel zu leicht für die Schübel-Elf. Dazwischen zeigte Frohndorf/Orlishausen aber immer wieder gute Ansätze im Spiel nach vorn. Neben einigen vergebenen Chancen verdiente man sich so die zwei weiteren "Ehrentreffer" zum 6:3 Endestand. Erst traf Klaus Streckhardt nach guter Vorarbeit vom heute besten Lukas Hinkeldein. Später köpfte Ken Hofmann ein Flanke von Chris Kanzler ein. Die Hausherren ließen dagegen noch die Chance durch einen Strafstoß liegen - Philipp Orlishausen parierte.
Das Endergebnis spiegelte das Kräfteverhältnis heute wieder. Bei Frohndorf/Orlishausen gab es vorallem Erkenntnisse für die nächsten Wochen.
Ein paar Schnappschüsse vom Spiel gibt es über die Facebook-Seite des Sprötauer SV.


Tags: 1. Mannschaft 

113 Views

0 Kommentare

Sonntag, 6. August 2017 - 20:00 Uhr

Zweite gewinnt Test klar

testspielMit einem klaren Testspiel-Erfolg in Ballstedt konnte sich die 2. Mannschaft von der derben Pleite am letzten Wochenende rehabilitieren (1:9 in Osthausen - Tor Stefan Häring).
Nach der klaren 0:4 Pausenführung trafen dann beide Team noch reichlich, sodass Frohndorf mit 3:8 standesgemäß Sieger vom Platz ging. Doppelt trafen dabei Matthias Leim, Mario Weidner und Kevin Unverricht sowie Danilo Kirchner und Stephan Lange je einmal.


Tags: 2. Mannschaft 

101 Views

0 Kommentare

Sonntag, 6. August 2017 - 19:04 Uhr

Frauen verlieren Test

Zum ersten Test empfingen unsere Frauen heute den höherklassigen Weimarer FFC. Letztlich behielt der spielbestimmende Verbandsligist verdient die Oberhand. Beim aber recht knappen 1:3 erzielte Neuzugang Celine Schumann in der Schlussminute das SV-Tor.


Tags: Frauen 

88 Views

0 Kommentare

Sonntag, 6. August 2017 - 16:05 Uhr

Turniersieg für D-Junioren

1708060001-1-1Nach dem Turnier gestern waren unsere D-Junioren heute schon wieder im Einsatz. Diesmal ging es zum Pokalturnier nach Witterda und diesmal sollte der SV die Oberhand behalten und sich den Turniersieg holen. Diesen sicherte man sich nach 0:0 im Finale durch Neunmeterschießen gegen Gastgeber Witterda.


Tags: Junioren 

82 Views

0 Kommentare

Samstag, 5. August 2017 - 22:00 Uhr

4. Platz für D-Junioren

1708050001Unsere gemischte D-Junioren Mannschaft trat heute beim gut besetzten Turnier in Büßleben an. Dabei schien man dem Team die noch junge Vorbereitung anzumerken, sodass man "nur" 4. von 5 wurde. Anakin Schwandt sicherte sich jedoch die Trophäe des besten Torhüters.


Tags: Junioren 

81 Views

0 Kommentare

Freitag, 4. August 2017 - 22:30 Uhr

Michel Leig - Torschützenkönig

mleigtskAm heutigen Freitagabend wurden am Rande der Saisoneröffnung der Kreisoberliga in Vieselbach die Torschützenkönige der letzten Saison ausgezeichnet. Unser Verein war daher mit Michel Leig auch vertreten. Mit 68 Toren schoss er sein Team bei den E-Junioren im letzten Jahr zum Staffelsieg.


Tags: Junioren 

63 Views

0 Kommentare

Dienstag, 1. August 2017 - 10:17 Uhr

Spieleraufwertung in FIFA18

klausfifa


Tags: Sprüche,Witz&Allerlei 

78 Views

0 Kommentare