Mein Verein... Dein Verein


Jetzt SV-Handy-App laden...


weitere Sportarten:

Tischtennis
Aerobic

Yoga
Volleyball

Zumba
Ü60-Gymnastik




Vereinsinfos:

 

Vereinskennung: 17006

Mitgliederzahl: 295
ältestes Mitgl.: Gerhard Kahlenberg
jüngstes Mitgl.: Maja Matschuck (*08.05.2015)
neuste Mitglieder:
07.07.17: Benjamin Fischer (Fußball Männer)
01.07.17: Philipp Orlishausen (Fußball Männer)
01.07.17: Nils Leifer (D-Jun. Fußball)
05.05.17: Christoph Schreiber (Fußball Männer)
01.03.17: Heike Weiße (Aerobic)
01.03.17: Anett Henning (Aerobic)
28.02.17: Anthony Treidler (G-Jun. Fußball)
28.02.17: Henri Köhler (D-Jun. Fußball)


Dienstag, 30. August 2016 - 09:46 Uhr

Wir sind mehr als Fußball

sportartenDie neuen Staffeleinteilungen und Kader unserer Tischtennis-Mannschaften wurden hier auf der Website gerade aktualisiert.
Grund genug um nochmal darauf hinzuweisen, dass der SV Frohndorf/Orlishausen e.V. mehr als nur "Fußball ist". Neben eben Tischtennis bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit auch Volleyball zu spielen; sich bei Aerobic, Yoga bzw. die älteren in unserer Ü60-Sportgruppe zu verausgaben. Außerdem veranstalten wir Zumba-Kurse und hier sogar einen gesonderten für Kinder !
Schaut doch einfach mal vorbei !?


Tags: Tischtennis & Volleyball Aerobic,Zumba,Yoga&Ü60 

300 Views

0 Kommentare

Sonntag, 28. August 2016 - 20:48 Uhr

Hofmann-Hattrick lässt Erste siegen

liga1kkWie schon in der letzten Woche tat sich Frohndorfs Erste auch heute gegen einen vermeindlich schwächeren Gegner schwer und schaffte es nicht spielerisch in jeder Phase zu überzeugen. Während Ingolf Thiel heute fehlte, änderte daran auch die Rückkehr von Alexander Hinkeldein und Felix Schmidt nichts. Dennoch ergaben sich Großchancen, doch Andrè Mägdefessel, Ken Hofmann und Alex Hinkeldein ließen ihre 120prozenter aus.
So waren die Hausherren von Riethnordhausen mit einem Lattentreffer vor dem Pause sogar fast in Führung gegangen, wenngleich diese dann glücklich gewesen wäre. So brauchte es bis zur 68. Minute ehe Hofmann sein Farben per Freistoß mit dem 1:0 erlöste. Anschließend schnürte er bis zur 81. Minute einen lupenreinen Hattrick und machte damit den Deckel auf die Partie. Der Auswärtssieg war hochverdient, doch aus der Kategorie Arbeitssieg. Am kommenden Wochenende erwartet man mit Kölleda einen echten Gradmesser. Spieldetails


Tags: 1. Mannschaft 

259 Views

0 Kommentare

Sonntag, 28. August 2016 - 20:41 Uhr

Remis für 2. Mannschaft

liga2kkDas neu formierte Team von Marcel Holl empfing mit der SG Haßleben 2 zum Saisonstart ebenfalls eine Mannschaft die sich mehr oder weniger neu zusammen fand. Von Beginn an war es ein ausgeglichenes Spiel in dem Hitze dafür sorgte, dass keine Mannschaft viel investierte um sich einen großen Vorteil zu erspielen, so ging es trotz leichtem Chancenplus für Frohndorf gerecht mit 0:0 in die Pause. Nach dieser wirkten die Hausherren etwas spielbestimmender um kamen durch Daniel Schreck zum 1:0 (78.). Der Ausgleich folgte aber nur wenig später und dieser war verdient, da ab da die SG etwas besser im Spiel war. Somit eine gerechte Punkteteilung. Spieldetails


Tags: 2. Mannschaft 

261 Views

0 Kommentare

Sonntag, 28. August 2016 - 20:33 Uhr

3. Mannschaft verpatzt Start

liga2kkDas Team von Fortuna Erfurt 2 war in den letzten Jahren immer noch das, welches die Hoffnung bei Frohndorf 3 am Leben hielt nicht Letzter zu werden. Auch wenn die Gäste in dieser Saison scheinbar eine schlagkräftigere Truppe haben und heute auch Hilfe aus ihrer ersten Mannschaft hatte, sodass deren Sieg in Ordnung ging, konnte man beim SV absolut nicht zufrieden sein.
Nach zu Beginn noch geordnetem Gegenhalten brach man durch Gegentreffer die in der Entstehung teilweise peinlich waren nach der ersten Trinkpause zusammen. Im Zweiten Durchgang konnte man sich zumindest etwas dem Druck entziehen und hatte durch Max Göbels gut herausgespielte Großchance die Möglichkeit zum Ehrentreffer. Insgesamt reichte dies aber bei weitem nicht und das Team von Christian Schwandt unterlag mit 0:6. Spieldetails


Tags: 3. Mannschaft 

345 Views

0 Kommentare

Sonntag, 28. August 2016 - 20:25 Uhr

B verpasst Sieg zum Saisonstart

liganwWie schon beim Pokalaus letzte Woche verpasste es die Frohndorfer B auch heute als zunächst besseres Team Kapital aus der Überlegenheit zu schlagen und die Zeichen früh auf Sieg zustellen. So bekamen die Gastgeber von Kerspleben mit dem Pausenpfiff einen mehr als fragwürdigen Strafstoß zugesprochen. Mit diesem und dem Treffer kurz nach der Pause stand es plötzlich 2:0. Florian Jungmanns Anschlusstreffer (63.) brachte dann nicht das erwartete Aufbäumen, sodass Frohndorf/Orlishausen am Ende mit 3:1 unterlag. Spieldetails


Tags: Junioren 

267 Views

0 Kommentare

Samstag, 27. August 2016 - 12:39 Uhr

E mit erfolgreichem Saisonstart

liganwBei schon am Morgen erdrückenden Temperaturen eröffneten unsere E-Junioren ihre Saison mit dem Auswärtsspiel in Udestedt.
Das Team von Sebastian Jorcke war von Beginn an das reifere und konnte durch die Tore von Michel Leig (2), Jannik Libermann, Nikolas Kreuzig und Henry Graupeter einen klaren 6:0 (2:0) zum Auftakt verbuchen. Spieldetails


Tags: Junioren 

246 Views

0 Kommentare

Sonntag, 21. August 2016 - 21:49 Uhr

Dritte am Ende mit klarem Pokalaus

feld-pokalIm Pokal erwartete Frohndorfs Dritte heute die höherklassigen Sportfreunde Marbach 2. Dabei konnte der SV die Ausfälle mit Spielern der Ersten & Zweiten ausgleichen. Somit war die Partie lange kein Schützenfest für die Gäste.
Diese legten los wie die Feuerwehr und setzten Frohndorf unter Druck. Die 0:2 Führung der Sportfreunde war somit kein Zufall. Dann kam Frohndorf/Orlishausen aber besser ins Spiel und gestaltete dieses fast ausgeglichen. Als sich in der zunächst ruhigen Schlussphase alle auf ein 0:2 einstellten, kamen die Hausherren zu 3 Großchancen. Marcel Holl traf nur den Pfosten, Mario Weidner den Torgiebel, doch Alexander Hinkeldein in Minute 84 genau ins Schwarze zum 1:2 Anschluss für Frohndorf. Nun dachten viele vielleicht sogar an die Verlängerung, doch genau da brach man ein und fing sich in der letzten Minuten 4 Gegentore zur 1:6 Niederlage. Das erste gleich nach dem Anschluss per Abseitstor, doch die restlichen brockte man sich selbst ein, wobei der bis dahin starke Keeper Streckhardt dabei nicht gut aussah. Dennoch siegte Marbach ohne Frage hochverdient. Spieldetails


Tags: 3. Mannschaft 

380 Views

0 Kommentare

Sonntag, 21. August 2016 - 19:54 Uhr

Frauen mit Trainingslager ohne Pokalhappyend

trlafraug2016-9Wie in jedem Jahr waren unsere Frauen auch in diesem Jahr im Traininglager. Im Kiez Ferienpark Feuerkuppe zu Sondershausen wurde sich mit Trainingseinheiten auf die neue Saison vorbereitet. Dabei kam der Spaß nicht zu kurz. Außerdem wurden Tina Naumann (Auslandsaufenthalt) und Juliane Ziegenhardt (berufl. bedingter Umzug) gebührend verabschiedet. Wir wünschen beiden viel Glück und hoffen auf eine (baldige) Rückkehr. Weitere Fotos gibts es in der Galerie...
Zum Abschluss des gelungen Trainingslagers stand am Nachmittag das Pokalheimspiel gegen die Saalfeld Titans an.
Nach dem Hin und Her um die Anstoßzeit konnte man es den Gästen dann doch "recht machen" und Schiri Cora Winter pfiff die Partie um 14:00 Uhr an. Ab da waren die Titans aber Chef in der Arena und führen durch die starke Stephanie Pelz zur Pause bereits klar mit 0:4. Danach konnten die SV-Damen ein Debakel verhindert und schieden letztlich "nur" mit 0:5 aus dem diesjährigen Landespokal aus. Spieldetails


Tags: Frauen 

350 Views

0 Kommentare

Sonntag, 21. August 2016 - 12:34 Uhr

D Junioren starten gut in Saison

liganwMit viel Vorfreude startete heute die Saison für die D-Junioren und das sah man der Mannschaft von Daniel Hennicke auch an.
Mit gutem Passspiel und vielen gewonnen Zweikämpfen wurde der Torreigen in der 9. Minute eröffnet. Bei einem schönen Traffer per Distanzschuss für die Gäste aus Großrudestedt stand es zur Pause bereits 4:1 für Frohndorf/Orlishausen. Der SV wechselte zur Halbzeit, blieb aber klar spielbestimmend und kam durch die Tore von Lucas Schäffner (3), Bastian Weidich, Tim Schweitzer und Moritz Kühndorf (je 2) zu einem verdienten 9:1 Heimsieg und einem guten Saisonstart. Spieldetails


Tags: Junioren 

273 Views

0 Kommentare

Samstag, 20. August 2016 - 21:09 Uhr

B mit torreichem Pokalaus

Zum Pokalspiel bei An der Lache Erfurt hatte Trainer Frank Schellhardt nur 10 Spieler und keinen gelernten Torhüter zur Verfügung.
Dennoch bot sein Team ein interessantes Spiel mit vielen Toren führte zwischenzeitlich und hätte sogar zur Pause das Spiel schon selbst für sich entscheiden können. Als in der 2. Halbzeit dann die Luft ausging, zog man jedoch mit 8:5 (2:3) den Kürzeren. Die Tore für Frohndorf/Orlishausen erzielten Patrick Fischer (3) und Chris Kanzler (2). Spieldetails


Tags: Junioren 

290 Views

0 Kommentare

Freitag, 19. August 2016 - 12:03 Uhr

Neue Dauerkarte erhältlich

dauerkarte1617Die Dauerkarte für die "neue" Fußballsaison ist jetzt erhältlich und kann erworben werden.
Sie gilt für alle Punkt- und Pokalspiele aller Fußballteams und ist für die gesamte Saison gültig. Nicht übertragbar.
Preise:
Wert: 38 €
Preis: 30 €
für Mitglieder: 23 € !
bei Interesse einfach melden.


Tags: Verein & Website 

305 Views

0 Kommentare

Dienstag, 16. August 2016 - 06:36 Uhr

Pokalübergabe des Pokals von 1977/78

pueb160811-6Wie angekündigt, fand am letzten Donnerstag die Übergabe der Meisterauszeichnung der Saison 1977/1978 durch Dietmar Kanter statt.
Zu diesem Anlass waren auch Spieler der Meistersaison anwesend. (Manfred Matschuck, Werner Göbel, Klaus Solle, Horst Noritsch, Peter Hirschleb, Dietmer Kanter)

Passend dazu wurde auf unsere Website (Historie -> das Meisterstück...) ein Artikel zu den Geschenissen von damals sowie ein paar netten Anekdoten verfasst... viel Spaß Beim lesen


Tags: 1. Mannschaft Verein & Website 

318 Views

0 Kommentare

Sonntag, 14. August 2016 - 20:00 Uhr

Erste übernimmt Tabellenführung

liga1kkFür die erste Mannschaft ging es darum die Leistung der letzten Woche zu bestätigen und zu veredeln. Gegner Kannawurf war in der Vergangenheit immer ein unangenehmer Gegner. Heute hatte man aber weniger Problem. Während die Hausherren nochmal auf Felix Schmidt und Alexander Hinkeldein verzichten mussten, hatten auch die Gäste einige Personalprobleme.
Schon nach wenigen Minuten vergab Maxi Mägdefessel die erste Großchancen. Im Anschluss machte sich die Eichhorn-Elf das Leben mit einfachen Ballverlusten und unnötigen Fouls aber selbst schwer. André Mägdefessels 1:0 nach 24 Minuten sorgte dann aber für Sicherheit im Spiel, sodass Nicolas Bosse, Maxi Mägdefessel und nochmals André Mägdefessel mit dem 4:0 zur Pause für klare Verhältnisse sorgten und weitere Chancen vergeben wurden. Spielerisch konnte man aber freilich nicht rundum zufrieden sein. Die zahlreichen Zuschauer störte es wenig.
Nach dem Seitenwechsel war es zunächst ein zerfahrenes Spiel, ehe erneut zweimal Andrè Mägdefessel und einmal Ken Hofmann auf 7:0 stellten. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich die Gäste freilich schon aufgegeben, waren aber meist ein fairer Verlierer. In der Schlussphase war dann etwas die Zielstrebigkeit weg, sodass es keien weiteren Tore gab.
Der Sieg war fast nie in Gefahr, Kannawurf heute aber auch kein Gradmesser, während Frohndorf/Orlishausen hier und da die spielerische Linie vermissen ließ, zurecht erstmal von oben in der Tabelle grüßt. Schiri Grube hatte mit der Partie keine Probleme und ließ sich auch von kleinen Diskussionen nicht aus der Ruhe bringen. Spieldetails


Tags: 1. Mannschaft 

277 Views

2 Kommentare

Sonntag, 14. August 2016 - 19:58 Uhr

Frauen verlieren erstes Testspiel klar

testspielBeim Verbandsligisten Rottleberode (Sachsen-Anhalt) traten Frohndorfs Frauen heute zum ersten Testspiel an. Personalprobleme, noch keine Trainingseinheit und ein starker Gastgeber sorgten für eine klare Niederlage für den SV. Bei Frohndorf musste zu allem Überfluss Keeperin Lisa Fritzwanker verletzt vom Platz. Da man schon unterbesetzt antrat, bekam man freundlicherweise 2 Spielerinnen der Heimmannschaft. Bei Abpfiff hieß es 9:1. Jana Schuchardt traf für Frohndorf/Orlishausen vom Punkt. Spieldetails


Tags: Frauen 

273 Views

0 Kommentare

Sonntag, 7. August 2016 - 21:32 Uhr

Erste mit Saisonstart nach Maß

liga1kkNach wenig aufschlussreichen Testspielen ging es für Frohndorfs Erste zum Saisonstart gleich zu den bekannt starken 'Brembachern und dies ohne 3 Stammspieler. Auf Grund der Notlage im zentralen Mittelfeld erfand Trainer Sebastian Eichhorn eben mal schnell die "16er Position" für Paul Dittmar, was sich auszahlte.
Die Hausherren zeigten schnell auch ihre Stärken und spielten sicher auf. Chancen gab es aber auf beiden Seiten, die besseren hatte sogar Frohndorf. In ihrer starken Schlussphase der 1. Halbzeit kam dann aber die SG Aue zum nicht unverdienten 1:0 (45.). Ein Freistoß an den Innenpfosten wurde im Nachsetzen verwandelt.
Nach der Pause wurde der SV aber immer stärker und machte so die fälligen Tore. Zunächst erzielte Nicolas Bosse den Ausgleich in Minute 51 - er hätte das Spiel heute allein entscheiden können. Nur 6 Minuten später machte der 17jährige Danilo Kirchner im ersten Pflichtspiel das 1:2. Ab da war von den Hausherren offensiv gar nichts mehr zusehen bzw. ließ die Frohndorfer Abwehr gar nichts mehr zu. In Folge einer eher kläglich vergebenen Riesen-Doppelchance wurde Maximilian Mägdefessel noch von den Beinen geholt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Ken Hoffmann (71.). In der 76. Minute kam dann der Auftritt von Andrè Mägdefessel - in Günther-Netzer-Manier wechselte er sich selbst ein um kurz danach einen langen Abschlag von Keeper Götze am verdutzten Heimkeeper vorbei ins Netz zu spitzeln. Damit war die Partie entschieden und in der Gäste-Fankurve herrschte beste Laune. Den Schlusspunkt setzten aber die Platzherren. Nachdem sie vorm eigenen Tor einen aberwitzigen Freistoß bekamen, versuchte sich Götze bei diesem lang ausgeführten gegen den ranrauschenen Angreifer zu schützen und traf diesen dabei. Über die Rechtmäßigkeit des Strafstoßes und dem damit verbunden 2:4 Endstand, lässt sich sicher streiten, am verdienten Auswärtssieg für Frohndorf/Orlishausen änderte es aber nichts.
Nach dem Abpfiff versammlte Eichhorn sein Team nochmal auf dem Platz um die Partie auszuwerten - es werden größtensteils positive Worte gewesen sein. Spieldetails


Tags: 1. Mannschaft 

221 Views

0 Kommentare

Sonntag, 7. August 2016 - 21:07 Uhr

Test Niederlage für Zweite mit guter Leistung

testspielBei Lossa/Rastenberg 2 bestritt Frohndorfs Zweite heute ihr erstes Testspiel. Dabei musste man zahlreiche Spieler ersetzen und sogar auf Junioren zurückgreifen. Die ohnehin höherklassigen Hausherren verstärkten sich noch mit Spielern ihrer ersten Mannschaft.
So entwickelte sich ein Spiel n dem die Hausherren ballsicherer waren, Frohndorf aber versuchte sein Spiel zu machen und trotz optische Unterlegenheit auch gute Möglichkeiten hatte. Der 4:0 Pausenstand für die SG ging aber in Ordnung, wenngleich dieser durch ein Abseitstor und einer verunglückte Flanke die ins Tor ging zu hoch ausfiel. Dann wechselten du Gastgeber und promt entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel in dem Frohndorf nicht nur durch einen Handelfmeter (Matthias Leim) zum Tor kam, sondern nun auch mehr vom Spiel hatte. Kurz vor Schluss machte Lossa nach einer Ecke noch das 5:1 zum Endstand.
Mit einer Rumpfelf konnte Frohndorf/Orlishausen aber dennoch überzeugen und ließ im zweiten Durchgang kaum einen Klassenunterschied durchblitzen.


Tags: 2. Mannschaft 

223 Views

0 Kommentare

Sonntag, 7. August 2016 - 17:47 Uhr

D-Junioren werden 4. in Apolda

pokalturnier-1Unsere D-Junioren waren heute zum Turnier beim BSC Apolda zu Gast. Dabei konnte man überzeugen, obwohl einige Gegner Spieler dabei hatten, die den Frohndorfern körperlich deutlich überlegen waren. Am Ende holte man Platz 4 von 7 Mannschaften.
1:0 gg. BG Mellingen
1:2 gg. Eintracht Erfurt
0:2 gg. Stotternheim
2:1 gg. SG Moorental/Apolda
0:1 gg. SG Herrengosserstedt
2:1 gg. SG Apolda/Zottelstedt
Mit 5 Toren lag Moritz Kühndorf ganz vorn in der Torschützenliste, wenngleich dies heute nicht ausgezeichnet wurde. Ein Pokal ging aber trotzdem nach Frohndorf - Bastian Weidich wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.


Tags: Junioren 

188 Views

0 Kommentare

Freitag, 5. August 2016 - 23:52 Uhr

Knapper Testsieg für 1. Mannschaft

testspielZum Test in Vogelsberg kurz vorm Saisonstart gab Trainer Eichhorn wegen einiger fehlender Spielern verschiedenen Akteuren nochmal die Chance auf einen Einsatz.
Sein Team versuchte es von Anfang an mit spielerischen Mitteln, was zeitweise gut aussah, aber zunächst keinen Ertrag brachte. Die Gastgeber, die sich mit einigen Spieler verstärkten die sonst nicht zum Team gehörten, hielten aber gut mit, wobei sie es hier und da etwas mit der Härte übertrieben. Daniel Schrecks 0:1 für Frohndorf (41.) war dann der verdiente Halbzeitstand. Nach der Pause ließen ließen die Gäste etwas nach, konnten durch Andy Pietsch aber dennoch das 0:2 verbuchen. Für den Taubstummen war es das erste Tor in seinem ersten Spiel. Der 1:2 Endstand erzielten die Hausherren kurz vor Schluss. Der Sieg hätte für Frohndorf etwas höher ausfallen können, die Leistung war jedoch solide. Um am Sonntag bestehen zu können wird man aber sicher einen Gang noch schalten müssen, doch das weiß die Mannschaft. Spieldetails


Tags: 1. Mannschaft 

195 Views

0 Kommentare