Mein Verein... Dein Verein


Jetzt SV-Handy-App laden...


weitere Sportarten:

Tischtennis
Aerobic

Yoga
Volleyball

Zumba
Ü60-Gymnastik




Vereinsinfos:

 

Vereinskennung: 17006

Mitgliederzahl: 295
ältestes Mitgl.: Gerhard Kahlenberg
jüngstes Mitgl.: Maja Matschuck (*08.05.2015)
neuste Mitglieder:
31.08.17: Collin Schelke (Fußball D-Jun. Fußball)
31.08.17: Erik Beck (Fußball D-Jun. Fußball)
07.07.17: Benjamin Fischer (Fußball Männer)
01.07.17: Philipp Orlishausen (Fußball Männer)
01.07.17: Nils Leifer (D-Jun. Fußball)



DE44 8205 1000 0100 1056 70
DE

Sonntag, 25. März 2007 - 18:43 Uhr

Nur zweite Mannschaft im Einsatz

Nach den unerwarteten Scheefällen unter der Woche, konnte letztlich nur das Heimspiel der zweiten Mannschaft auf Grund der Platzverhältnisse stattfinden. Der Gast aus Kölleda konnte die desolate Anfangsphase der Gastgeber ausnutzen und führte nach 5 Minuten bereits 0:2. Danach kämpften sich die Hausherren gegen den spielerisch und läuferisch besseren Gegner zurück ins Spiel. Marcel Holl gelang dabei in seinem ersten Spiel ein Einstand nach Maß als er den Anschlusstreffer erzielte. Auch nach dem Wechsel versuchte der SV dagegen zuhalten und kam nach einer Ecke von Ingo Göbel durch Manuel Matschuck per Kopf sogar zum Ausgleich. postwendend führte ein haltbarer Freistoß und ein Treffer dem ein Handspiel voraus gegegangen war zur nicht unverdienten, aber vermeidbaren 2:4 Entscheidung für die Gäste.


Tags: 2. Mannschaft 

121 Views

0 Kommentare

Sonntag, 18. März 2007 - 21:41 Uhr

3er für Frauen / keine Puntevergabe bei 2. & E

Im ersten Rückrunden Spiel taten sich die SV-Damen in der ersten Halbzeit schwer, da auch nur 10 Spielerinnen zur Verfügung standen. Sandra Kellner konnte die wenigen sich bietenden Chancen nicht nutzen. Nach dem Wechsel lief es jedoch dann besser und nach dem ersten Treffer klappte dann auch das Torschießen. Ines Freiwald (2), Patricia Dreer (2), Sandra Kellner und Anne-Katrin Raube trafen zum 6:1 Sieg, bei herbstlichem Wetter.
Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde auf Grund der Witterung nach ca. 30 Minuten abgebrochen und wird nachgeholt.
Nachdem die E-Jugend das am Mittwoch vorgezogen Spiel gegen Spitzenreiter Sömmerda mit 7:1 (1x Bosse) verlor, sagte der heutige Gegner Großrudestedt die Partie kurzfristiag ab.


Tags: 2. Mannschaft Frauen Junioren 

131 Views

0 Kommentare

Samstag, 17. März 2007 - 20:41 Uhr

Erste mir Arbeitssieg

Im Heimspiel gegen Kannawurf, kam die erste Mannschaft heute mit einen blauen Auge davon. Trotz der schlechtesten Saisonleistung, konnte der SV durch das goldene Tor vom, heute besten, Frank Schellhardt mit 1:0 gewinnen. Die nur zur zehnt angereisten Gäste kämpfen wacker und hatten kein Problem mit den ideenlosen Frohndorfern, die zwar das Spiel aber nicht den Ball beherrschten. Nachdem in Durchgang 1 Markus Mälzer nach Schellhardts Vorbereitung nur den Pfosten traf, konnten sich die Gastgeber nach dem Wechsel etwas steigern und Schellhardt köpfte eine Freistoßflanke von Manuel Matschuck ins Netz.


Tags: 1. Mannschaft 

123 Views

0 Kommentare

Sonntag, 11. März 2007 - 19:37 Uhr

Erste weiter oben / Zweite schwach

Erneut gelang es der ersten Mannschaft einige Spielerausfälle wegzustecken und festigte den ersten Tabellenplatz. In Leubingen sahen die Zuschauer eine Mittelmäßige Partie in der sich Frohndorfs neu formierte Abwehr erst finden musste, aber der SV dennoch ein Übergewicht in Halbzeit 1 hatte. Tore gab es jedoch zunächst keine und nach Alutreffern stand es 1:1. Gleiches Bild im zweiten Durchgang, nur dass der SV zwei Torwartfehler zur 0:2 Führung nutzen konnte. Andre Mägdefessel hatte zunächst einen guten Riecher ehe Chistian Maday aus fast 40 Metern traf. Den Anschlusstreffer egalisierte Maik Wirth sehenswert mit dem 1:3 bevor Mägdefessel das zweite mal einnetzte. Zwei weitere Pfostentreffer verhinderten ein höheren Sieg, was jedoch zu viel des guten gewesen wäre. Ingo Göbel im SV Tor vertrat Götze würdig!
Die zweite Mannschaft hatte zunächst Probleme die Mannschft im Heimspiel gegen Rastenberg voll zubekommen, als dies dann jedoch glückte, enttäuschte das Heimteam gegen nur 10 Rastenberger total und verlor nach der schlechtesten Saisonleistung mit 0:5!


Tags: 1. Mannschaft 2. Mannschaft 

113 Views

0 Kommentare

Sonntag, 4. März 2007 - 20:45 Uhr

Erste wieder an der Spitze

"Oh wie ist das schön!" könnte es sicher aus der Frohndorfer Kabine geklungen haben.... Die Spieler des SV F/O waren schon vor dem Anpfiff extrem konzentriert und machten sich gegenseitig heiß. So wusste jeder was auf ihn zu kommt und lieferte eine kämpferische und taktische Meisterleistung ab. Wurde der SV im Hinspiel von den Gästen aus Kindelbrück noch vorgeführt, ließ man diese heute trotz personeller Probleme fast nie ins Spiel kommen. Christian Maday nutzte eine Unstimmigkeit in der Kindelbrücker Abwehr zur Führung und Maik Wirth entschied in der Nachspielzeit eiskalt eine Partie mit wenig Torszenen. Das Heimteam ging als verdienter Sieger einer denkwürden Partie, dank toller Defensivarbeit, vom Platz und muss nun in Leubingen nachlegen. Kleiner Wehrmutstropfen - Manuel Matschuck sah kurz vor Schluss gelb/rot, was die gute Laune jedoch nicht trüben konnte.


Tags: 1. Mannschaft 

100 Views

0 Kommentare