Mein Verein... Dein Verein


Jetzt SV-Handy-App laden...


Sommervorbereitung 1. Mannschaft:

Do. 13.7. Trainingsauftakt
So. 16.7. Training
Do. 20.7. Training
So. 23.7. Testspiel Sprötau
Do. 27.7. Training
So. 30.7. Training oder Testspiel
WE 2./3.8. Training oder Testspiel
WE 5./6.8. Saisonstart

(Training jeweils für alle Männerteams)


Trainingszeiten - Fußball:

TagMannschaft
Mo.18:00 Uhr Training B-Junioren
Di.17:00 Uhr Training D-Junioren
 17:00 Uhr Training E-Junioren
Mi.16:30 Uhr Training G-Junioren
 17:30 Uhr Training Frauen
Do.17:00 Uhr Training D-Junioren
 17:00 Uhr Training E-Junioren
 18:30 Uhr Training Männer

weitere Sportarten:

Tischtennis

Aerobic

Yoga

Volleyball

Zumba

Ü60-Gymnastik




Vereinsinfos:

 

Vereinskennung: 17006

Mitgliederzahl: 295
ältestes Mitgl.: Gerhard Kahlenberg
jüngstes Mitgl.: Maja Matschuck (*08.05.2015)
neuste Mitglieder:
05.05.17: Christoph Stöpel(Schreiber) (Fußball Männer)
01.03.17: Heike Weiße (Aerobic)
01.03.17: Anett Henning (Aerobic)
28.02.17: Anthony Treidler (G-Jun. Fußball)
28.02.17: Henri Köhler (D-Jun. Fußball)
01.02.17: Helene Heinsch (KinderZumba)
01.02.17: Yvonne Butz (Aerobic)


Sonntag, 29. Januar 2006 - 20:52 Uhr

Zweite verliert Test / Frauen 3. in Stadtilm

Die zweite Mannschaft bestritt heute ihren Test gegen den höher klassigen Gegner aus Großbrembach, dieser wurde jedoch standesgemäß mit 4:0 verloren. Obwohl auch die gesamte Leistung nicht Mut machte, sollte das Nachholspiel am kommenden Wochenende gegen Udestedt 2. gewonnen werden können.
Die Mädchen waren zu Gast bei einen Hallenpokalturnier in Stadtilm und belegten dort hinter Rudolstadt und dem Gastegeber den dritten Rang. 6 Mannschaften waren im Starterfeld. Der ehemalige Konkurrent aus Riethnordhausen wurde vierter.


Tags: 2. Mannschaft Frauen 

78 Views

0 Kommentare

Samstag, 28. Januar 2006 - 19:26 Uhr

Testspielsieg in Clingen / Neuzugang

In Clingen bot die erste Mannschaft 2 Wochen vor Rückrundenstart eine starke Partie und gewann am Ende klar mit 7:3, Christian Maday der wie die Zwillinge Tobias und Markus Mälzer von der zweiten in der erste Mannschaft "gewechselt" war, wurde mit 4 Toren Matchwinner für den SV. Frohndorf bot spielerisch eine sehr ansprechende Leistung und hätte dank vieler guter Kombinationen auf dem teilweise regelrecht vereistem Platz noch höher gewinnen können. Bester Mann auf dem Platz war Matthias Hoffmann der im Mittelfeld die Bälle verteilte und an einigen Treffern beteiligt war. Weiter trafen für Frohndorf/Orlishausen Maik Wirth, Markus Mälzer und Steve Knörig der zuvor vom Elfmeterpunkt scheiterte.
Mit Frank Schellhardt wechselte in der Winterpause noch kurzfristig ein junger Stürmer von SG Aue Großbrembach zum SV Frohndorf/Orlishausen. Dieser könnte schon bald eingesetzt werden und hat das "Zeug" für einen Platz in der ersten Mannschaft.


Tags: 1. Mannschaft 

70 Views

0 Kommentare

Samstag, 14. Januar 2006 - 18:24 Uhr

Versammlung mit offenen und beantworteten Fragen

Die heutige Versammlung der Abteilung Fußball sollte vor allem eine Lösung dafür finden, wer das Traineramt von Volkmar Güldner übernimmt, der zum 31.12.05 seinen Posten bei der zweiten Mannschaft räumte - In der Folge werden nun Michael Rösch und Rene Kollmann verantwortlich sein. Letzter wird jedoch erst nach Beendigung seiner Schirilaufbahn in der kommenden Saison voll mit einsteigen. Wo das erste große Problem schon besteht - der SV benötigt dringend 2 Schiedsrichter für die kommende Saison, da dann nur noch Rüdiger Gollek zur Verfügung steht, um Geldstrafen oder sogar Punktabzügen zu entgehen ! - Anfragen werden gern entgegen genommen. Desweiten wurde sich zur Aufgabe gestellt bis zum Rückrundenstart die Kader der ersten und zweiten Mannschaft neu zu sortieren und die Zusammenarbeit beider Mannschaften langfristig zu verbessern.


Tags: Verein & Website 1. Mannschaft 2. Mannschaft 

71 Views

0 Kommentare

Samstag, 7. Januar 2006 - 23:24 Uhr

Blamage in Sprötaus Halle

Nach dem passablem Abschneiden der zweiten Mannschaft in der Halle, knüpfte der SV Frohndorf/Orlishausen beim Pokalhallenturnier in Sprötau wieder da an, wo die Erste aufgehört hatte und blamierte sich mit dem 6. und damit letzten Platz. Dies abgeschlagen mit 0 Punkten und 4:17 Toren (Chr. Maday (2), St. Knörig, M. Wirth).


Tags: 1. Mannschaft 2. Mannschaft 

57 Views

0 Kommentare