Mein Verein... Dein Verein


Jetzt SV-Handy-App laden...


weitere Sportarten:

Tischtennis
Aerobic

Yoga
Volleyball

Zumba
Ü60-Gymnastik




Vereinsinfos:

 

Vereinskennung: 17006

Mitgliederzahl: 295
ältestes Mitgl.: Gerhard Kahlenberg
jüngstes Mitgl.: Maja Matschuck (*08.05.2015)
neuste Mitglieder:
07.07.17: Benjamin Fischer (Fußball Männer)
01.07.17: Philipp Orlishausen (Fußball Männer)
01.07.17: Nils Leifer (D-Jun. Fußball)
05.05.17: Christoph Schreiber (Fußball Männer)
01.03.17: Heike Weiße (Aerobic)
01.03.17: Anett Henning (Aerobic)
28.02.17: Anthony Treidler (G-Jun. Fußball)
28.02.17: Henri Köhler (D-Jun. Fußball)


Samstag, 18. Dezember 2004 - 19:29 Uhr

Erste Mannschaft stark in der Halle / E zu schwach

Die erste Mannschft bot in diesem Jahr eine gute Leistung in der Halle, zum Weiterkommen reichte es aber auch diesmal nicht. Als spielerrisch beste Mannschaft konnte man Olbersleben (4:2), Straußfurt 2. (4:1) und Griefstedt (4:3) in der Gruppenphase hinter sich lassen. Lediglich die Chancenverwertung verhinderte deutlichere Ergebnisse. Im Finale der Gruppenersten sollte dann jedoch Großrudestedt 2. zum Angstgegner werden (letztes Jahr 3:3 nach 3:0 Führung und damit ausgeschieden) Frohndorf begann wieder stark und führte schnell 3:0. Doch Großrudestedt kämpfte sich zurück ins Spiel und gewann am Ende noch überraschend mit 4:5. Eine bittere Pille für den SV. Andre Mägdefessel (8), Manuel Matschuck (3), Matthias Kellner (2), Ingo Göbel (2) und Ronny Schübel trafen für Frohndorf/Orlishausen.
Der E-Jugend wurde bei den Hallenkreismeisterschaften die schwere Gruppe zum Verhängnis, sodass am Ende nur der 5. von 7 Plätzen erreicht wurde.


Tags: 1. Mannschaft Junioren 

133 Views

0 Kommentare

Sonntag, 12. Dezember 2004 - 17:27 Uhr

Zweite überzeugt in der Halle

Überraschend gut präsentierte sich die zweite Mannschaft dieses Jahr in der Halle und zog nur auf Grund des schlechteren Torverhältnises gegenüber Tunzenhausen 2. nicht in das Finale ums Weiterkommen in die nächte Runde ein. Die erste Partie gegen Frömmstedt schien der SV nach klarer Führung noch aus der Hand zu geben, gewann dann aber durch den entscheidenden Treffer von Benjamin Kuhn verdient mit 4:3. Gegen Tunzenhausen 2. konnte man einen Rückstand aufholen und trennte sich gerecht 3:3. Der letzte Auftritt, gegen Schwerstedt, ging dann klar mit 4:1 an Frohndorf/Orlishausen. Am Ende gabs mit 7 Punkten einen guten zweiten Platz in der Gruppe. Für Frohndorf trafen Andre Mägdefessel (4), Benjamin Kuhn (3), Norman Schröder und Manuel Matschuck (je 2). Im Tor wechselten sich Steve Knörig und Steffen "Hoffi" Hoffmann ab und zeigten beide eine starke Leistung.


Tags: 2. Mannschaft 

138 Views

0 Kommentare

Sonntag, 5. Dezember 2004 - 18:26 Uhr

3 leichte Punkte für erste Mannschaft / Zweite nur 0:0 / Mädchen in Halle nur dritte

Die erste Mannschaft konnte sich schon am Freitag zur Weihnachtsfeier voll auf das Hallenturnier einstellen. Grund dafür war, dass Haßleben die Mannschaft nicht voll bekam und die drei Punkte so ohne Mühen in Frohndorf bleiben. Der 16. Spieltag, der am nächsten Wochenende statt finden sollte, wurde gleich komplett auf das neue Jahr verschoben. Der SV hätte Großrudestedt 2. empfangen. Das Hinspiel gewann man klar mit 6:0.
Die zweite Mannschaft enttäuschte unterdessen beim Tabellenletzten in Ottenhausen. Eine Vielzahl von Torchancen blieben mal wieder ungenutzt. So endete die Partie "Not gegen Elend" 0:0.
Die Mädchen konnten ihre gute Form bei den Hallenkreismeisterschaft leider nicht mit nach Weißensee zu den Landesmeisterschaften mitnehmen. Am Ende setzte sich Kindelbrück durch. Frohndorf wurde hinter den überraschend erfolgreichen Gangloffsömmernerinnen "nur" dritte. Christin Hofmann wurde mit 4 Treffern beste Frohndorfer Torschützin.


Tags: 1. Mannschaft 2. Mannschaft Frauen 

104 Views

0 Kommentare