Mein Verein... Dein Verein


Jetzt SV-Handy-App laden...


weitere Sportarten:




Vereinsinfos:

 

Vereinskennung: 17006

Mitgliederzahl: 289
ältestes Mitgl.: Gerhard Kahlenberg
jüngstes Mitgl.: Maja Matschuck (*08.05.2015)
neuste Mitglieder:
01.09.18: Helga Müller (Aerobic)
01.09.18: Toni Grosch (Fußball G-Jun.)
01.09.18: Ian Grünke (Fußball G-Jun.)
01.09.18: Theo Hansmann (Fußball G-Jun.)
25.08.18: Pit Trebes (Fußball C-Jun.)
15.08.18: Benjamin Leser (Fußball Männer)
01.07.18: Jan-Paul Knoll (Fußball D-Jun.)
01.07.18: Tobias Schulz (Fußball Männer)



DE44 8205 1000 0100 1056 70
DE
Zweite verpasst Sieg knapp

ligam2kkGegen die Gäste aus Töttelstädt sollte es für Frohndorfs Reserve endlich wieder zählbares geben.
Auch wenn Kevin Unverricht die Führung der Randerfurter postwendent ausgleichen konnte (11.) bot die Partie auf beiden Seiten lange nicht viel sehenswertes. Dies blieb auch bis in die zweite Halbzeit hinein so. Erst als Marcel Holl das Leder sehenswert aus 30 Metern über die Keeper zum 2:1 ins Netz schoss gab es Fußball für die Zuschauer. Der SV hatte das Momentum nun auf seiner Seite und bestimmte das Geschehen. Der heute sehr auffällige Unverricht setzte dann zu einem 40 Meter Solo an und vollendete noch prezise zum 3:1. Auch wenn Töttelstädt kurz danach einen Freistoß an den Querbalken setzte, schien die Partie gelaufen. Während Henry Wolfer die Großchance zum 4:1 liegen ließ, drehten die Gäste das Spiel dann doch noch. Der einzige Fehler vom sonst sicherer Abwehrchef Silvio Dienemann führte zum Anschluss (80.). Kurz vor Abpfiff hieß es dann tatsächlich 3:3.
Trotz guter 2. Hälfte reichte es heute für Frohndorf/Orlishausen 2 wieder nicht zum Sieg. Das Remis war aber ein Schritt in die richtige Richtung. Spieldetails

76 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden