Mein Verein... Dein Verein


Jetzt SV-Handy-App laden...


weitere Sportarten:




Vereinsinfos:

 

Vereinskennung: 17006

Mitgliederzahl: 289
ältestes Mitgl.: Gerhard Kahlenberg
jüngstes Mitgl.: Maja Matschuck (*08.05.2015)
neuste Mitglieder:
27.07.18: Elia Uschmann (Fußball C-Jun.)
27.07.18: Noah Uschmann (Fußball C-Jun.)
01.07.18: Jan-Paul Knoll (Fußball D-Jun.)
01.07.18: Tobias Schulz (Fußball Männer)
01.07.18: Moritz Hildebrand (Fußball D-Jun.)
01.07.18: Finn Jorcke (Fußball D-Jun.)
01.07.18: Thomas Begler (Fußball D-Jun.)



DE44 8205 1000 0100 1056 70
DE
Erste startet erfolgreich in Saison

ligam1kkNach einer guten Vorbereitung stand heute der 1. Spieltag auf dem Programm. Gegen die SG Tunzenhausen wollte Frohndorf/Orlishausen mit einem Dreier starten.
Vom Start weg bestimmten die Hausherren vor zahlreichen Zuschauern das Geschehen. Zunächst fehlte immer noch etwas die richtige Idee. Das Stören des Gegners im Spielaufbau sorgte aber für deutlich mehr Spielanteile, welcher dazu in der Offensive kaum zur Geltung kam. Ein Distanzschuss von Manuel Matschuck brachte nach 9 Minuten dann die verdiente Führung. Das gab dem SV noch mehr Sicherheit. Man verpasste es lediglich einige ordentliche Möglichkeiten und eine gut herausgespielte Großchance von Florian Karl zu nutzen. Nach der ersten Trinkpause verlor die Eichhorn-Elf aber immer mehr den Faden und ließ den Gegner bis zur Pause etwas ins Spiel kommen. Das sollte so natürlich nicht weitergehen.
So nahm man nach der Pause das Heft wieder in die Hand und drängte auf das zweite Tor, welches auch folgen sollte: Nach Spieleröffnung von Abwehrchef Stefan Kuhn kam der Ball über Lukas Hinkeldein und Florian Karl zu Matschuck, der dann im Sechzehner aus 8 Metern in kurze Eck traf. Die Hausherren hatten die Partie nun voll im Griff und kamen zu kleineren Abschlüssen. Nach einer Stunde fiel dann die Entscheidung. Einen recht flachen Eckball von Karl bugsierte, erneut Matschuck, per Kopf irgendwie über die Linie. Während dann weitere Angriffe oft nicht sauber ausgespielt worden, Lukas Hinkeldein vorm Keeper scheiterte und Norman Schröders verunglückte Flanke die Latte "nur" streifte, kamen die Gäste zum Ehrentreffer. Dieser wurde jedoch begünstigt, da man das Leder auf Frohndorfer Seite am eigenen Strafraum unnötig selbst herschenkte. Ein Aufbäumen war bei die Spielgemeinschaft auch danach aber nicht zu spüren. So hatte Frohndorf/Orlishausen schnell alles wieder im Griff und schlug kurz vor Schluss nochmal zu. Den schönsten Angriff des Spiels schloss der 17jährige Marvin Klaß in seinem ersten Spiel souverän nach Vorlage von Chris Kanzler zum 4:1 ab.
Ein Auftakt nach Maß für den SV, welcher auch den Fans geschmeckt hat. Auch wenn vorne noch einiges besser laufen hätte können und das Gegentor so nicht fallen durfte, sollte Sebastian Eichhorn gefallen haben, was sein Team gezeigt hat. Dieses musste dabei sogar noch auf 4 vielversprechende Spieler verzichten. Spieldetails

37 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden