Mein Verein... Dein Verein


Jetzt SV-Handy-App laden...


weitere Sportarten:




Vereinsinfos:

 

Vereinskennung: 17006

Mitgliederzahl: 303
ältestes Mitgl.: Willi Pohl

jüngstes Mitgl.: Tessa Matschuck (*25.10.2019)
neuste Mitglieder:
11.03.20: Lara Atik (Fußball Frauen)
03.03.20: Leon Triebs (Fußball Kinder)
01.03.20: Hannah Borrmann (Fußball Kinder)
01.02.20: Milan John Linke (Fußball Kinder)
29.01.20: Bolle Götze (Fußball Kinder)
15.01.20: Navin Bartsch (Fußball Männer)
08.01.20: Lydia Müller (Fußball Frauen)
08.01.20: Sabine Müller (Fußball Frauen)
02.01.20: Paul Dittmar (Fußball Männer)
01.12.19: Antonia Franke (Fußball Kinder)
01.11.19: Louis Quesada Hernandez (Fußball Kinder)



DE44 8205 1000 0100 1056 70
DE
D1 verliert erste Punkte

ligajunkMit einem Sieg hätten Frohndorfs Junioren auch das letzte Team, welches um die oberen Ränge mitspielt bezwungen und dann schon 5 Zähler Vorsprung auf Rang 2 gehabt.
Die Gäste aus Großrudestedt konnten aber bisher die beste Defensive der Liga aufweisen. Der extreme Wind ließ aber gar nicht zu, dass eines der Teams seine Stärken zeigen konnte. Der Ball befand sich meist "automatisch" in der Region, in der der Sturm bließ. Frohndorf musste mit Moritz Kühndorf und Moritz Habermann aber auf seine besten Torschützen verzichten, was sich sicher bemerkbar machte. Die Gästeführung konnte Levi Tokarski noch ausgleichen. Er war es aber auch, der mit einem unglücklichen Eigentor in der Schlussminute für den 1:2 Enstand sorgte. Auch wenn das Spiel unter "normalen" Bedingungen vielleicht etwas anders gelaufen wäre, war der Sieg der Gäste sicher nicht ganz unverdient, da sie mindestens gleichwertig waren. Spieldetails

638 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden